Social Media Trends 2022, die Sie nicht missen sollten

Share article
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp

Arber Bullakaj

CEO
Read time: 6 Minuten

Hinsichtlich der eigenen Social Media Strategie sollte man immer am Puls der Zeit sein, oder? Nicht ganz – bestenfalls sind Sie Ihrer Konkurrenz nämlich einen Schritt voraus! Während Ihre Mitbewerber sich noch auf die Konzeption und Implementierung aktueller Social Media Trends konzentrieren, können Sie die Umsetzung neuester Technologie-Trends bereits in die Wege leiten, organisieren – und Ihre Kunden sowie Geschäftspartner mit Ihrem Trendgespür und ihrer visionären digitalen Strategie überzeugen. Um weiterhin relevant zu bleiben, sollten Sie bei der Ausarbeitung Ihrer Digital Strategy neuentwickelte Plattformen, Kundenpräferenzen und Verhaltensänderungen berücksichtigen. Nun, da wir uns im Stechschritt auf das Ende dieses Jahres zubewegen, fällt es leichter, Muster und Tendenzen zu erkennen, die sich 2021 bereits ankündigten. Welche Social Media Trends 2022 Marketing-Experten bisher identifizieren konnten? Das erfahren Sie im folgenden Blog-Beitrag zum Thema!

Social Media Trends 2022 – diese 3 sollten Sie nicht verpassen

Keine Marketing-Abteilung kann auf die berühmtberüchtigte Glaskugel zurückgreifen und darin die Zukunft des Digital und klassischen Marketings vorhersehen. Zu schön wäre ein solcher Vorteil gegenüber dem Wettbewerb! Ein solches Wunder-Objekt haben wir in unserer Redaktion zwar nicht, dafür aber die besten Tipps unserer Marketing Experten und Entwickler, welche Social Media Trends 2022 mit grosser Wahrscheinlichkeit kommen!

1. Social Media Trend 2022: Social Commerce

In den letzten Jahren ist die Bildschirmzeit um ein Vielfaches gestiegen. Weiterer begünstigender Faktor bei dieser Entwicklung war sicherlich die Pandemie. Diese trug durch zeitweilige Lockdowns und ein Ausbleiben sozialer Aktivitäten zur zunehmenden Beschäftigung mit Endgeräten wie Smartphone und Tablet bei. Die Liste der meistgenutzten Programme und Services führen hierbei die sozialen Netzwerke an. Darunter: Natürlich Instagram. 2010 wurde das Unternehmen gegründet, Inhalt der Online-Plattform waren Bilder inklusive Captions. Im Laufe der letzten Jahre wurde das Angebot um IGTV, Stories und zuletzt Instagram Shopping erweitert. Wurde Letzteres zunächst kaum in Anspruch genommen, erstellen mittlerweile immer mehr Firmen-Accounts ihren eigenen Instagram Shop. Die Vorteile eines solchen digitalen Shops liegen auf der Hand: Kostenfrei können Unternehmen mithilfe des Commerce Managers einen Online Shop einrichten, oder den bestehenden integrieren. Diese können dank spezieller Features weiter individualisiert und der eigenen Brand Personality angepasst werden, ein Shopping Tab soll zumindest Nutzern in den USA potentiell relevante Unternehmen und Produkte vorstellen. Ausserdem sollen potentielle Kunden Unternehmen über einen zusätzlichen Messaging Button kontaktieren können, der sie via WhatsApp, Instagram Direct oder den Messenger miteinander verbindet. In diesem Chatverlauf kann der Shop-Betreiber seine Produkte und Services vorstellen sowie direkt verkaufen.

2. Social Media Trends 2022: Facebook-Advertising

Facebook mag zwar für die nachkommenden Generationen nicht mehr als ‘cool’ gelten. Fakt ist aber, dass täglich 1,8 Milliarden Menschen die Plattform weiterhin nutzen. Damit führt Facebook die sozialen Medien immer noch an – und erreicht je nachdem, in welcher Branche Sie operieren, Ihre Zielgruppe. Im Januar 2021 konnte Facebook eine Nutzeranzahl von 23 Milliarden verzeichnen, die im Durchschnitt 58 Minuten pro Tag auf der Plattform verbringen. Zahlen, die beweisen, dass Facebook längst nicht so ‚out‘ ist wie bisher angenommen. Und damit einer der Social Media Trends 2022 ist, die Sie nicht missachten sollten. Vor allem, da die Funktion Facebook Ads Ihrem Unternehmen die Möglichkeit bietet, Ihre Zielgruppe genauestens zu definieren: Demografisch, geografisch, verhaltensbezogen etc. In ihrer Erstellung sind Facebook Ads einfach zu handhaben, mit nur wenigen Klicks können Sie diese schalten – auf Desktops wie auch mobilen Endgeräten. Haben Sie Ihre Werbung erst einmal veröffentlicht, können Sie deren Performance über den Werbeanzeigenmanager einsehen. Dank der Funktion können Sie auf Berichte und Analysen bezüglich Reichweite, Engagement, Likes und Ihre besten Anzeigen zugreifen. Dadurch können Sie zukünftige Werbung optimieren, beibehalten oder eine neue Marketing Strategie ausarbeiten: Mit der Unterstützung fachkundiger Experten, die diese Daten auswerten und daraus die besten Handlungsszenarien formulieren – unser Experten-Team von Dinnova steht Ihnen hierbei gerne zur Seite!

3. Social Media Trends 2022: Reddit

LinkedIn, Instagram, Facebook, Twitter – sind sicherlich die ersten die genannt werden, wenn der Begriff ‚Social Media‘ fällt. Nicht vergessen sollten Marketer allerdings die Plattform Reddit, welche zu den grössten Social Media Plattformen weltweit zählt. Die Kernfunktion der Plattform besteht in der Bildung von Gruppen und Communities, die sich in Foren austauschen. Nutzer können Content hochladen, über den andere Reddit-Nutzer anschliessend abstimmen. Die beliebtesten Inhalte oder zumindest jene, die das meiste Engagement entfachen, schaffen es an die Spitze der Liste. Damit avanciert Reddit zu einem der brandneuen Geheimtipps, wenn es darum geht, seine Produkte und Services auf innovativem Wege zu vertreiben und zu vermarkten.

Social Media Trends 2022 umsetzen? Mit der Dinnova AG!

Sie möchten sich diese Chance nicht entgehen lassen? Dann kontaktieren Sie unser Team für ein unverbindliches Beratungsgespräch: Von der Content-Erstellung bis hin zur technischen Umsetzung sind wir Ihr starker Partner im Digital Marketing. Ob Sie einen eigenen Online Shop oder Ihre Unternehmens-Webseite einrichten, eine leistungsstarke App konzipieren und vermarkten, oder Ihren Kundenservice optimieren möchten: Unser Service-Angebot umfasst sämtliche technische Dienstleistungen, die unerlässlich sind, wenn ein Unternehmen im modernen Zeitalter überleben möchte. Zusammen entwickeln wir mithilfe neuester Technologien und der Umsetzung aktueller Trends die Online Strategie, die zu Ihrem Unternehmen sowie Ihrer Zielgruppe passt – designtechnisch, inhaltlich sowie bezüglich ihrer Infrastruktur. Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Zukunft!

Diese weiteren Social Media Trends 2022 sollten Sie nicht verpassen

Sie sind neugierig, welche weiteren Social Media Trends das Jahr 2022 mit sich bringen wird? Mehr dazu erfahren Sie in unserem nächsten Blog Beitrag, in dem wir weitere Tendenzen für das kommende Geschäftsjahr enthüllen. Besuchen Sie uns bald wieder, um ihn nicht zu verpassen!

Arber Bullakaj

CEO
Arber Bullakaj besitzt nicht nur einen Executive MBA in Innovative Managements and Development, er ist zudem ein zertifizierter Senior Projekt Manager mit dem IPMA Level B sowie Professional Scrum Master und Professional Scrum Product Owner. Diese Fähigkeiten, in Kombination mit seiner Leidenschaft für Innovation, wirken sich besonders vorteilhaft auf die Bedürfnisse unserer Kunden und die Zukunft der Dinnova AG aus. Als Vollblut-Unternehmer schreckt er vor keinen Herausforderungen oder Projekten zurück und verkörpert einen wertvollen Sparringspartner in unserem Team.